Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Schwimmen ermöglicht ein effektives Herz-Kreislauf-Training, das gleichzeitig schonend für die Gelenke ist. Im Wasser reduziert sich das Körpergewicht, wodurch die Gelenke entlastet werden und Bewegungen erleichtert werden. Dies ist besonders wichtig für Menschen mit Einschränkungen, da sie oft auf alternative Methoden des Trainings angewiesen sind. Zudem wird die Muskulatur durch den Wasserwiderstand effektiv gestärkt, was zur Verbesserung der allgemeinen Fitness und Beweglichkeit beiträgt.

Ein barrierefreies Schwimmbad ermöglicht Menschen mit Einschränkungen den sicheren und unabhängigen Zugang zu Wasseraktivitäten. Hier sind unsere Maßnahmen für ein barrierefreies Schwimmbad:

Parkmöglichkeiten

Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs erleichtern den Zugang zum Schwimmbad. Diese Parkplätze sind breit genug, um das Ein- und Aussteigen aus dem Fahrzeug zu ermöglichen.

Zugängliche Eingänge

Ein stufenloser Zugang zum Schwimmbad ist essenziell. Leicht zu öffnende manuelle Türen erleichtern den Eintritt für Rollstuhlfahrer und Menschen mit eingeschränkter Handkraft. Der gesamte Kassenbereich und das Schwimmbad sind barrierefrei zugänglich.

Ausstattung und Hilfsmittel

Unser Deckenlift „Molift Nomad“ mit einer maximalen Tragfähigkeit von 205 kg sorgt für große Flexibilität in den Umkleiden beim Umziehen und darf von eingewiesenen Personen zur Entlastung genutzt werden.

Wassergeeignete Rollstühle sind verfügbar. Spezielle Schwimmhilfen und Auftriebsmittel unterstützen Menschen mit eingeschränkter Mobilität beim Schwimmen und sind bei der Aufsicht vor Ort erhältlich.

Sanitäreinrichtungen

Rollstuhlgerechte Umkleidekabinen bieten ausreichend Platz zum Manövrieren. Barrierefreie Toiletten und Duschen sind mit Haltegriffen und Duschstühlen ausgestattet, um die notwendige Unterstützung und Sicherheit zu gewährleisten. Eine breite Pflegeliege und Umkleideschränke sowie Spiegel in nutzbarer Höhe sind ebenfalls gegeben.

Beckenbereich

Der Zugang zum Wasser wird durch flache Einstiege wie Schrägen ermöglicht. Für das tiefe Becken steht der Beckenlifter „PandaPool“ zur Verfügung. Breite Türen und Durchgänge ermöglichen einen barrierefreien Zugang ins Wasser und wieder hinaus, sodass alle Badegäste sich eigenständig im Schwimmbadbereich aufhalten können.

Sicherheitsmaßnahmen

Alarm- und Notrufsysteme, die für Menschen mit Behinderungen zugänglich und nutzbar sind, stellen sicher, dass im Notfall schnell Hilfe geleistet werden kann.

Personal

Bei Rückfragen oder zur Unterstützung steht das Personal vor Ort gerne zur Verfügung.

Diese Seite mit Ihren Freunden teilen!

Geschenk Icon
Shop
Uhr Icon
Öffnungszeiten
Ticket Icon
Preise
Handy Icon
Kontakt